Donnerstag, 18. Dezember 2014

Nieselregenfahrt rund um den Rammert

Kilometer 28124 bis 28177


Da es wider Erwarten trocken war und die Temperaturen fortwährend mild sind (10°C) habe ich mich heute zur Mittagszeit noch einmal aufs Motorrad geschwungen und bin Richtung Neckartal gefahren. Ärgerlicherweise fing es dann aber bei Rottenburg an zu nieseln. Ich bog links ab und umrundete quasi den Rammert, einen bewaldeten Höhenzug der sich unterhalb Tübingens südöstlich des Neckars entlang zieht.

Diesmal hatte ich ein Gerätchen dabei, das in der Lage ist die genaue Strecke aufzuzeichnen. So muss ich sie nicht immer mühsam am Computer rekonstruieren. Die aufgezeichneten Daten verraten noch mehr: Ich war an einer Stelle fast 150 Kilometer schnell (was verwerflich ist) und ich hatte eine Durchschnittsgeschwindigkeit um die 55 km/h (das ist okay).

Bei Ofterdingen war ich noch einmal tanken. Nachdem ich seit dem letzten Mal ca. 225 Kilometer gefahren bin musste ich 10,5 Liter Benzin nachfassen. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei meinen relativ kurzen Fahrten jetzt also knapp unter 5 Litern. Mit den 18 Litern Tankinhalt kommt man also maximal 400 Kilometer weit.

Der Nieselregen hielt an, aber nachdem ich - nach ca. einer Stunde wieder zuhause ankam war ich Dank der vortrefflichen modernen Motorradkleidung trocken und warm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen